shoppingbag
0 Artikel
schliessen
Warenkorb
Der Warenkorb ist leer!
Bezahlung durch anerkannt sichere Bezahlsysteme sowie Vorkasse / Banküberweisung
Logo
DE | EUR
Navigation
Kopfzeile
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany

MediTouch 2 Connect Dual - Blutzuckermessgerät für mg/dL + mmol/L

Klein, handlich, topp
26.03.2018, Das Teil macht genau was es soll und kann mit beiden Maß-Einheiten umgehen. Teststreifen gibt es auch hier im Set sehr günstig und schnell. Die App-Anbindung per Bluetooth mit Handy ist komfortabel und man hat die Messwerte übersichtlich auch für längere Zeiträume immer parat.
MediTouch 2 Connect Dual - Blutzuckermessgerät für mg/dL + mmol/L

sDock PRO s12 - iPad Wandhalter und Ladestation für iPad PRO

Beste Lösung für SmartHome Apps
26.03.2018, Für unsere Hausautomatisierung einfach genial. großes iPad an die Wand, Apps drauf und fertig. Nicht billig, aber im vergleich zu den Insellösungen von Gira, Siedle und Co aber schon und dabei viel leistungsfähiger, weil offener und frei konfigurierbar.
sDock PRO s12 - iPad Wandhalter und Ladestation für iPad PRO

MEURAL Digital Art Canvas Leonora - Smarter Bilderrahmen

Fast echt!
24.03.2018, Ich hatte den Meural in erster Linie gekauft, um eigene Fotos und Bilder von der Familie auf "Leinwand" zu bringen. Hochladen und wechseln des Bildes sind einfach mit der App zu machen. Einmal geladene Bilder können z.B. als eine Art Playlist abgespielt werden, so dass man immer wieder auf ein anderes Bild stößt, wenn man wieder den Raum betritt. Muss aber nicht, man kann auch eines als dauerhaftes Bild festlegen. Die Optik ist sehr wertig und schön. Das Passepartout um den eigentlichen Bildschirm macht es täuschend echt und gediegen. Das optionale Abo für den Zugang zu den Kunstbibliotheken hatte ich eigentlich erstmal verworfen... wer will schon ein Abo? Aber die handvoll Gemälde und Kunstwerke, die der Meural als Demos mitbringt haben mich neugierig gemacht. Und ich muss sagen, ich bin begeistert. Mit einer Wischgeste kann ich meinen geliebten Kandinsky auf die Leinwand bringen, während meine Frau lieber was mit Landschaft hat. Und meine kleine Tochter ist total fasziniert und steuert mit ihren kleinen Händen von Bild zu Bild und mit einem Wisch nach oben lernt sie sogar noch was über den Künstler. Für uns ist der Meural ein echtes Familienmitglied geworden ;)
MEURAL Digital Art Canvas Leonora - Smarter Bilderrahmen

NOMAD Clear Case - Lederhülle für iPhone 7/8 Plus

Gerettet
23.03.2018, einen Stürz aus dem ersten Stock auf Betonboden hats überstanden. Mein iPhone und mich hats mal definitiv gerettet... nur das Plexiglas auf der Rückseite hat ein paar kratzer abbekommen. ein bischen Glück war bestimmt auch dabei... auf der Packung stand irgendwas von 6 Feet... das sind nur 1,8m oder so, aber der 1. Stock ist mehr als 2m hoch bei uns.
NOMAD Clear Case - Lederhülle für iPhone 7/8 Plus

NOMAD Traditional Leather Strap - Lederarmband für Apple Watch 42mm

Nobel
22.03.2018, Zugegeben, dieses Armband ist nicht ganz billig - deswegen nur 4 Sterne - aber die Verarbeitung, Optik und das Tragegefühl sind großartig.
NOMAD Traditional Leather Strap - Lederarmband für Apple Watch 42mm

Luft umgibt uns, ohne Luft können wir nicht leben

Bei Lebensmitteln, die wir zu uns nehmen, haben wir die Wahl, ob wir diese essen wollen oder nicht.
Bei der Atemluft ist das anders! Der Atemluft sind wir unweigerlich ausgeliefert. Wir müssen Sie atmen - sie ernährt uns mit Sauerstoff.

So trivial wie fundamental
Der Qualität der Luft kommt eine entscheidende Rolle für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit zu.

Die Qualität der Luft wird durch natürliche wie auch durch Menschen geschaffene Stoffe belastet.

Natürliche Belastungen:
  • Bakterien und Viren
  • Schimmelsporen
  • Pollen und Allergene

Meist vom Menschen eingebrachte Belastungen:
  • Feinstaub und Abgas
  • Zigarettenrauch
  • Formaldehyd
Allen diesen Belastungen liegen winzige Partikel zu Grunde. Partikel mit einem Durchmesser von weniger als 0,1 Mikrometer.

Zum Vergleich:
  • Das menschliche Auge kann erst Teilchen ab einer Größe von ungefähr 30 Mikrometern wahrnehmen
  • Ein menschliches Haar hat ungefähr 50 Mikrometer (0,05mm) Durchmesser

Der menschliche Körper kann Partikel mit einer Größe bis runter zu 1 Mikrometer sehr gut selber filtern.
Dahingegen können wir kleinere und erst recht deutlich kleinere Partikel nicht mehr selber filtern. Diese gelangen ungehindert über die Atemwege in unseren Körper.
Viele dieser Partikel sind gesundheitsgefährdend und können sich unter Umständen in der Lunge ablagern.
Rauch von Zigaretten, Ruß aber auch Rauch von Kochstellen, Kaminen sowie Abgase vom Straßenverkehr aber auch Pollen, Viren und Bakterien sind in diesem Zusammenhang zu nennen.

Laut einer Untersuchung des Technical Research Institute of Sweden sind ca. 90% der fraglichen Partikel in der Luft kleiner als 1 Mikrometer und damit zu klein, um vom Körper selbst effektiv gefiltert zu werden.

Moderne Ionen-Technologie macht es möglich, diese kleinsten Partikel aus der Raumluft zu entfernen.

Am Karolinska Institutet in Stockholm, Schweden wurde unter klinischen Bedingung der Nachweis erbracht, dass Influenza Viren zu einem großen Teil durch die Ionen-Technologie beseitigt werden können.


UMWELT: Luftreinigung

Die Grafik gibt eine Übersicht über verschiedene Luftschadstoffe bzw. Schadpartikel und deren Größe.

Je nach der Größe der Partikel sind diese noch mit dem bloßen Auge (z.B. Hausstaub) wahrnehmbar oder bei abnehmender Größe der Partikel müssen Mikroskope oder gar Raster-Elektronenmikroskope zum Einsatz kommen.

Wichtig zu wissen: 
Der weitaus überwiegende Teil dieser Partikel - ca. 90% - sind für unser Auge unsichtbar!

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen die Wirksamkeit der Ionen-Technologie von LIGHTAIR IonFlow zur Reinigung der Raumluft.

Wissenschaftliche Studie im Nature Report:

Labortests:

UMWELT: Luftreinigung - Laborversuch - LIGHTAIR Ion Flow sammelt Partikel


Abonnieren Sie uns: 
Partikel-Test

Darstellung elektrischer Potentiale am LIGHTAIR IonFlow Luftreiniger in der Draufsicht von oben.

Nach dem Einschalten des LIGHTAIR ist deutlich zu erkennen, wie geladene Partikel von Kollektor angezogen werden.


UMWELT: Luftreinigung - Laborversuch - LIGHTAIR IonFlow absorbiert Rauch


Abonnieren Sie uns: 
Rauchkammer Test

Ein LIGHTAIR IonFlow wurde für diesen Test in eine geschlossene, luftdichte Kammer (Plexiglas-Rohr) platziert.
Der Innenraum der Kammer wurde mit dichtem Rauch (Weihrauch) gefüllt.

Deutlich zu erkennen, wie der LIGHTAIR bereits nach kurzer Zeit den massiven Rauch absorbieren konnte.